Projektdetails

Wettbewerb Zukunftshäuser

Projektziel

Aktivierung eines hohen Anteils der Gebäudeeigentümer im Pilotgebiet zur Teilnahme am Wettbewerb Zukunftshäuser. Aufbau und Durchführung des Auswahlprozesses (inkl. Juryentscheidung) zur Ermittlung geeigneter Gebäude zur möglichen Plus-Energie-Bestandssanierung.

Zeitraum16.03.2012 - 16.04.2012
ZielgruppeAlle Wohneigentümer der Gebäudetypen Ein- / Zweifamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Wohn- / Geschäftshaus
Projektidee

Aktivierung der Eigentümer von Wohnraum durch die Option zur finanziell unterstützten hochwertigen energetischen Bestandssanierung von Häusern der Gebäudetypen Ein- / Zweifamilienhaus, Mehrfamilienhaus und Wohn- / Geschäftshaus mit dem Ziel "Plus-Energie-Häuser". Ermittlung der Musterhäuser per Wettbewerb über das Projektgebiet (Juryentscheidung).

Entwicklung und Durchführung von Auswahlprozessen unter Einbindung verschiedener Datenpools.

ProjektbeteiligteWirtschaftspartner: RWE Effizienz, Vivawest, Bayer Material Science, NRW.BANK; Industriepartner: z.B. Rockwool, Bayer MaterialSience, Rhein-Ruhr Collin, Stiebel-Eltron, RWE, ELE, Saint Gobain Weber, ...
Projektstandabgeschlossen mit Bekanntgabe der Gewinner am 26.09.2012
AnsprechpartnerRüdiger Schumann