Projektdetails

Quartiersmanagement

Projektziel

Die komplexen Problemlagen der einzelnen Stadtquartiere sollen im Rahmen einer Fortschreibung des Integrieten Entwicklungskonzeptes u.a. durch die Berücksichtigung von Maßnahmen des Masterplans Klimagerechter Stadtumbau, des Klimaschutzkonzeptes oder der Machbarkeitsstudie für Klimaanpassungspotentiale angegangen werden.

Zeitraum2015 bis Ende der Förderung
ZielgruppeSämtliche Akteuere eines Stadtquartiers (Bürger, Hauseigen-tümer, Mieter, Wohnungsbauunternehmen weitere gesell-schaftliche Gruppen), die an der Umsetzung des Integrierten Entwicklungskonzeptes InnovationCity Ruhr beteiligt werden.
Projektidee

Durch ein Stadtteilmanagement als ein gängiges Verfahren der Stadtentwicklung sollen mittels eines engmaschigen Beratungs- und Unterstützungsnetzes vor Ort in den Stadtquartieren Lösungen für die Umsetzung einer umfangreichen energieefizienten Bestandssanierung, Stadterneuerungsprojekten, Klimaverbesserungs- und Klimaanpassungsmaßnahmen sowie eine Stadt- und klimaverträgliche Mobilität gefunden werden. Dies soll in einem intensiven Beteiligungs- und Austauschprozess mit den Akteuren geschehen.

ProjektbeteiligteSämtliche Akteuere eines Stadtquartiers (Bürger, Hauseigentümer, Mieter, Wohnungsbauunternehmen weitere gesellschaftliche Gruppen), externes Beratungsbüro, Stadt Bottrop
ProjektstandDie Innovation City Management GmbH wurde im November 2015 mit der Umsetzung des Quartiersmanagements beauftragt. In der ersten Stufe konzentriert sich das Quartiersmanagement, aktuell bestehend aus je einem Projektmanager, Quartiersmanager und Quartiersarchitekt, insbesondere auf die Innenstadt, wird jedoch im Projektverlauf auf das gesamte Programmgebiet ausgeweitet.
AnsprechpartnerKarl-Heinz Maaß