Projektsteckbrief

Die Halde als saisonaler Speicher

Projekttitel

Haldenwärme – Die Halde als saisonaler Speicher

Laufzeit
Auftraggeber

RAG Aktiengesellschaft

Projektleitung

RAG Aktiengesellschaft
Frau Ricarda Dyga

Konsortium

RAG

Projektziele

Es wird untersucht, ob der Haldenkörper in der Lage ist, Wärme über einen längeren Zeitraum einzuspeichern und auf einem entsprechenden Temperaturniveau auch wieder auszuspeichern. Dazu sollten zuerst unterschiedliche Speicherkonzepte miteinander verglichen werden, um anschließend ein geeignetes Speicherkonzept für die RAG zu finden. In einer Simulation soll das Konzept auf seine Eignung geprüft werden, um abschließend eine ökonomische und ökologische Entscheidungsgrundlage erarbeiten zu können.

Eingesetzte Methoden
Zwischenergebnisse
Ansprechpartner

Frau Ricarda Dyga
(RAG AG)

Berichte und Dokumente