HELLWEG Energiesparkarte

InnovationCity Ruhr und HELLWEG: Starke Partner für die Umwelt!

HELLWEG unterstützt InnovationCity Ruhr mit der Energiesparkarte:

Der effiziente Umgang mit Energie wird in Anbetracht steigender Preise, abnehmender Ressourcen und Klimaveränderung immer wichtiger. Mit der HELLWEG Energiesparkarte können alle Anwohner des Pilotgebietes beim Einkauf von Energiesparartikeln 15% sparen und so auch die CO2-Emission nachhaltig reduzieren. Dazu wurde für die Kunden der praktische Themenkatalog Energiesparen entwickelt, der eine Vielzahl an Artikeln enthält, mit denen die Umwelt geschont und gleichzeitig die eigenen Energiekosten gesenkt werden können:

Themenkatalog Energiesparen

Und so funktioniert es:

Der Antrag für die Energiesparkarte wird direkt im Zentrum für Information und Beratung (ZIB) in Bottrop, Südring-Center-Promenade 3 am Hauptbahnhof ausgefüllt. Die Energiesparkarte kann in den umliegenden HELLWEG Bau- und Gartenmärkten eingesetzt werden: Essen-Altenessen, Essen-Borbeck, Duisburg und Oberhausen. Bei allen Fragen rund um das Thema Energiesparen helfen die qualifizierten HELLWEG Mitarbeiter gerne weiter.

Über HELLWEG:

HELLWEG ist ein inhabergeführtes mittelständisch geprägtes Familienunternehmen. Das Unternehmen wächst überproportional mit einem erfolgreichen Bau- und Gartenmarkt-Filialkonzept sowie Online Shops. Vom Dortmunder Firmensitz aus werden über 90 HELLWEG Märkte in Deutschland und Österreich sowie über 50 BayWa Bau- und Gartenmärkte in Süddeutschland betreut und gesteuert. Zur Unternehmensgruppe gehören außerdem die Gartencenter Augsburg mit sechs Standorten in Nordrhein-Westfalen.