Projektdetails

GBB Plusenergiehaus im geförderten Wohnungsbau

Projektziel

Demonstration, dass der Plusenergiestandard bei Wohngebäuden auch im gefördeten Geschosswohnungsbau zu erreichen ist. Errichtung von modernem Wohnraum mit niedrigen Betriebskosten für einkommensschwache Mieter

Zeitraum2013 bis 2014
ZielgruppeWohnungsunternehmen
Projektidee

Realisierung eines Neubaus mit 6 Mietwohnungen als Plusenergiehaus im Rahmen vom geförderten Wohnungsbau als Musterhaus für dieses Wohnungsmarktsegment. Ziel ist dabei, die baulichen Elemente des Gebäudes im wirtschaftlichen Rahmen so zu gestalten, dass auch unter Berücksichtigung des Nutzerverhalten der Mieter ein Energieüberschuss erzeugt werden kann. Die Mieter profitieren von niedrigen Energiekosten und hohem Wohnkomfort.                           

ProjektbeteiligteGesellschaft für Bauen und Wohnen Bottrop mbH (GBB); Architekturbüro Strelzig und Klump, Energiekonzept durch Ingenieurbüro Jung
ProjektstandEröffnung im April 2015 erfolgt
AnsprechpartnerRüdiger Schumann