Energiekosten auch im Sommer auf dem Schirm? Interesse an Erstberatung im ZIB ungebrochen

• Bislang 2.300 kostenlose Beratungsgespräche • Knapp 40 Beratungen im Quartier • Terminvereinbarung unkompliziert möglich

Bottrop, 17. August 2016 – Naturgemäß ist der Sommer eine Zeit, in der die Gedanken ans Heizen eigentlich Urlaub machen. In Bottrop ist dies nicht der Fall: In den vergangenen Tagen fand die inzwischen 2.300ste Erstberatung zu Themen um die energetische Modernisierung von Gebäuden statt.

Die Bottroper Hausbesitzer haben das Thema Energieeffizienz ihrer Immobilie ganzjährig im Blick. Das macht Sinn, denn spätestens wenn der Winter an die Tür klopft erinnert er daran, dass die eigenen vier Wände und das Heizsystem eventuell in die Jahre gekommen und somit ineffizient sind.

Entsprechend hoch ist die weiterhin ungebrochene Nachfrage nach der kostenfreien Erstberatung der InnovationCity Ruhr (ICR) im Zentrum für Information und Beratung (ZIB). Innerhalb dieses Beratungsangebots erläutern ICR-Energieberater in 60- bis 90-minütigen Gesprächen individuell für jede Immobilie, welche Modernisierungsmaßnahmen technisch und wirtschaftlich sinnvoll durchgeführt werden können. Dazu müssen Sanierungsinteressierte Unterlagen zu ihrem Gebäude sowie Energieverbrauchsabrechnungen der letzten drei Jahre vorlegen. Zudem weisen die Berater auch auf mögliche Förderprogramme hin, die Eigentümer in Anspruch nehmen können. Dazu zählt beispielsweise die Förderrichtlinie 11.1 der Stadt Bottrop, mit der eine Förderung von bis zu 25 Prozent möglich ist.

Beratungen im Quartier
Doch nicht nur im ZIB sind kostenlose Beratungen verfügbar. Inzwischen nutzten auch knapp 40 Immobilieneigentümer die Möglichkeit, sich im Quartier direkt an ihrem Gebäude beraten zu lassen. Dies geschieht im Rahmen des Quartiersmanagements, das die Innovation City Management GmbH im Auftrag der Stadt Bottrop im Bereich der Innenstadt umsetzt. Voraussetzung für diese unentgeltliche Energieberatung ist die Lage im Postleitzahlengebiet 46236 sowie ein vorheriges Beratungsgespräch im ZIB.

Unkomplizierte Terminvereinbarung
Die Vereinbarungen von individuellen Beratungsgesprächen kann direkt über die ZIB-Hotline 02041/70-5000 oder per Mail an info@icruhr.de geschehen. Wegen des großen Interesses ist allerdings ein Terminzeitraum von ca. drei bis vier Wochen ab Anfrage möglich.

Weiterführende Informationen zur Förderrichtlinie 11.1 sind unter www.bottrop.de/EGiBOT verfügbar.