Hausbau für die Kleinen - 2. Kulturrucksack-Veranstaltung im ZIB ein voller Erfolg

• Veranstaltungsreihe für Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren • Basteln und gestalten eines Hauses und Möglichkeit zur Versorgung mit Strom

Kleben, malen, basteln - und dabei etwas über Elektrizität und Energieversorgung lernen. Dieses Angebot nutzten Kinder zwischen zehn und zwölf Jahren am 9. Juni im Zentrum für Information und Beratung (ZIB) der InnovationCity Ruhr. Bei der Veranstaltungsreihe "Baue dein eigenes Haus und versorge es mit Strom" im Rahmen des Kulturrucksacks NRW, können bereits die Kleinen lernen, wie die Häuser von morgen gestaltet werden müssen, um möglichst Energieeffizient zu sein. Dabei wird auch der Kreativität keine Grenze gesetzt.

Die Veranstaltung am 9. Juni war die zweite von ingesamt vier Terminen, die in diesem Jahr stattfinden. Während der Termin am 20. August bereits ausgebucht ist, sind für den kommenden Kulturrucksack am 7. Juli von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr noch wenige Plätze verfügbar. Anmeldungen können an Frau Karin Tielemann (karin.tielemann@icruhr.de oder unter 02041/70-5039) gerichtet werden.