Neue Heizung? Neue Dämmung? – InnovationCity Ruhr sucht energetisch modernisierte Gebäude

• ICR startet Befragung zu durchgeführten energetischen Modernisierungen • Auch kleinere energetische Maßnahmen aller Bottroper Hauseigentümer sind gefragt • Ausfüllen des Fragebogens online und im ZIB möglich

Bottrop, 3. März 2015 – Seit knapp vier Jahren trägt die Stadt Bottrop den Titel InnovationCity Ruhr und ist bundesweit ein Vorzeigeprojekt für den Klimaschutz. Das Ziel ist ein klimagerechter Stadtumbau, um so den CO2-Ausstoß zu halbieren und die Lebensqualität zu steigern. Dabei spielt die energetische Modernisierung von Immobilien, insbesondere im Privatbesitz, eine wichtige Rolle. Nur durch die Initiative der einzelnen Eigentümer kann dieses Ziel erreicht und das Klima langfristig verbessert werden.

Im Pilotgebiet und darüber hinaus haben bereits knapp 1.500 Eigenheimbesitzer die Erstberatung im Zentrum für Information und Beratung (ZIB) genutzt und zum Teil ihre Gebäude energetisch modernisiert. Sei es durch einzelne, kleinere Maßnahmen, wie den Austausch von Heizung und Fenster, oder umfassende energetische Gebäudesanierungen.

Online-Fragebogen
Um die bislang durchgeführten energetischen Modernisierungen zu erfassen, haben die Innovation City Management GmbH und die Stadt Bottrop unter www.icruhr.de/sanierung einen Online-Fragebogen entwickelt. In diesem können alle Bottroper Hauseigentümer eintragen, wie sie ihre Immobilie seit 2010 energetisch modernisiert haben. Diese Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt.

Die Eigentümer, die bereits eine Erstberatung im ZIB in Anspruch genommen haben, werden in den kommenden Tagen per E-Mail oder postalisch angeschrieben. Das Anschreiben enthält einen Link, der zu dem Online-Fragebogen führt. Aber auch ohne bisherige ZIB-Beratung können alle Eigenheimbesitzer ihre durchgeführten Maßnahmen unter www.icruhr.de/sanierung angeben und somit ihren aktiven Beitrag zum Klimaschutz deutlich machen. Wer nicht über einen Computer mit Internetzugang verfügt, kann den Fragebogen auch persönlich im ZIB (Südring-Center-Promenade 3, 46242 Bottrop) ausfüllen.

Monatliche Verlosung für Teilnehmer
Die Teilnahme lohnt sich: Neben einem kleinen Dankeschön nach Ausfüllen des Fragebogens wird unter allen Teilnehmern monatlich ein Gutschein für ein Abendessen für zwei Personen im Restaurant Maschinenhaus im BernePark Bottrop verlost.

Eventuelle Rückfragen zu dem Fragebogen nimmt die ZIB-Hotline unter 02041/70-5000 oder info@icruhr.de entgegen.