Staffelübergabe: Neuer Energieberater im ZIB

• Heinz-Eberhard Stapelmann löst den bisherigen Energieberater Akke Wilmes ab • ZIB weiterhin erste Anlaufstelle für Fragen zu Sanierung und Fördermitteln • Neue Beratungszeiten ab Januar 2015

Bottrop, 10. Dezember 2014 – Bei der Erstberatung von Sanierungsinteressierten im Zentrum für Information und Beratung (ZIB) der InnovationCity Ruhr findet ein Personalwechsel statt: Ab sofort wird Heinz-Eberhard Stapelmann die Beratungsgespräche zu Maßnahmen der energetischen Sanierung übernehmen. Er löst damit Akke Wilmes ab, der zukünftig eine koordinierende Funktion bei der Verbraucherzentrale NRW übernehmen wird.

Heinz-Eberhard Stapelmann ist bei der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen (AKNW) eingetragener Architekt und war zuvor als selbstständiger Energieberater, u.a. für die Verbraucherzentrale NRW, tätig. Darüber hinaus ist er bei der BAFA als Vor-Ort-Berater und bei der DENA als Energie-Effizienz-Experte eingetragen.

Die Erstberatung im ZIB übernimmt weiterhin für Sanierungsinteressierte eine Lotsenfunktion und ist erste Anlaufstelle für entsprechende Fragen. In den Beratungsgesprächen erfahren Immobilieneigentümer unter anderem welche Sanierungsmaßnahmen an ihrem Gebäude sinnvoll umgesetzt und welche Fördermittel dazu in Anspruch genommen werden können. So vermittelt die Erstberatung Interessenten beispielweise weiter zu städtischen Stellen, bei denen Mittel beantragt werden können, die über die Förderrichtlinie 11.1 gewährt werden.

Zudem werden im neuen Jahr die Beratungszeiten geändert. Die Erstberatungen finden nun zu folgenden Zeiten statt:

Dienstag:
9.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Mittwoch:
9.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Freitag:
11.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Die Öffnungszeiten des ZIB bleiben dabei jedoch unangetastet. Termine können über die Hotline der InnovationCity Ruhr unter 02041/70-5000 oder über info@icruhr.de vereinbart werden.