Energieberater stellen am 27.11. Sanierungsbeispiele im ZIB vor

• Erläuterung von Möglichkeiten zur Kosteneinsparung durch Fördermittel • Energieberater und Vertreter des Partnernetzwerks stehen im Anschluss für Fragen zur Verfügung

Bottrop, 20. November 2014 – Die InnovationCity Ruhr veranstaltet am Donnerstag, 27. November 2014, um 18.00 Uhr einen Themenabend „Energieberater“ im Zentrum für Information und Beratung. Der Themenabend richtet sich an alle Bottroper Bürger und Hauseigentümer, die Teilnahme ist kostenlos.

Mit verschiedenen Vorträgen stellen die Energieberater des InnovationCity Ruhr-Partnernetzwerks interessante Beispiele für energetische und teilweise altersgerechte Sanierungen von Bestandsgebäuden vor. Dazu zählen u.a. ein Einfamilienhaus aus den 50er Jahren, das zum barrierefreien und modernen KfW-Effizienzhaus umgebaut wurde, und ein 6-Familienhaus, welches nun den KfW-85-Standard erreicht. Detailliert werden außerdem Kosteneinsparungsmöglichkeiten durch die Nutzung von Fördermitteln dargestellt. Auf diese Weise können Teilnehmer das Dienstleistungsspektrum der Energieberater näher kennenlernen und zudem erfahren welche Förderungen mittels der Berater in Anspruch genommen werden können. Im Anschluss stehen die Mitglieder des Partnernetzwerks für Rückfragen zur Verfügung.

Teilnehmer können sich bis zum 26. November 2014 bei Herrn Jan Schaare (Tel. 02041/70-5019, jan.schaare@icruhr.de) anmelden.

Die Veranstaltungsdaten im Überblick

Wann?         
27. November 2014

18.00 Uhr

Wo?
Zentrum für Information und Beratung (ZIB)
Südring-Center-Promenade 3
46242 Bottrop