Tag der Elektromobilität am 13.09.2014 in Bottroper Innenstadt

• 9.00 bis 14.00 Uhr auf dem Berliner Platz • Zahlreiche Aussteller vertreten • Möglichkeit zu Probefahrten mit E-Fahrzeugen

Elektromobilität ist ein Thema, das Wissenschaft, Autobauer und Autofahrer zunehmend beschäftigt. Aber: Über praktische Erfahrungen mit elektrisch betriebenen Fahrzeugen verfügen die wenigsten. Dabei zeigen Studien, dass Probefahrten das Interesse der Auto-Lenker stark beflügeln. Schon im letzten Jahr wurde im Rahmen des Projekts "ZukunftsWerkStadt", das eine Fördermaßnahme des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des "Wissenschaftsjahres 2012 – Zukunftsprojekt Erde" war, mit großem Erfolg ein Tag der Elektromobilität auf dem Berliner Platz durchgeführt. Schon kurz danach stand fest: Dies soll wiederholt werden.

Die Stadtverwaltung und die Innovation City Management GmbH laden daher am Samstag, 13. September 2014, zum Selbsttest ein. In der Zeit von 9:00 bis 14:00 Uhr stellen zahlreiche Aussteller, wie u.a. das Autohaus Kott, Radsport Bomm, die Radstation Bottrop, RuhrautoE, SEG-Events, die Vestische sowie HRW und ELE ihre jeweiligen Angebote zum Thema Elektromobilität vor. Führerschein-Besitzer können Elektroautos verschiedener Hersteller Probe fahren. Wer es etwas langsamer mag, hat hier außerdem die Chance, sich im Segway-Parcours zu versuchen. Das Expertenteam des "Kompetenzzentrums Elektromobilität, Infrastruktur und Netze" der TU Dortmund informiert am Rande über alles Wissenswerte rund um das Thema Elektromobilität.

Eine interaktive Fotobox, in der die Besucher Selbstportraits vor wechselnden Hintergründen schießen können, und der ADAC-Infotruck bieten Raum für weitere Aktivitäten und Informationen. Abgerundet wird das Programm durch eine Rede von Oberbürgermeister Bernd Tischler sowie weiteren Redebeiträgen.

Die Stadtverwaltung weist an dieser Stelle darauf hin, dass während der Veranstaltung „Tag der Elektromobilität“ das Kurzzeitparken am Berliner Platz (gegenüber der Post) nur eingeschränkt möglich ist.