Themenabend „Energieberater“ im Zentrum für Information und Beratung

• Energieberater stellen Sanierungsbeispiele aus der Praxis vor • Im Anschluss Möglichkeit für Rückfragen • Direkter Kontakt zu Mitgliedern des Partnernetzwerks

Die Planung und Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen an den eigenen vier Wänden ist komplex. Was kann sinnvoll realisiert werden? Was kostet das? Und wie werden Förderungen beantragt? Neben dem Beratungsangebot im ZIB spielen dabei die Energieberater des Partnernetzwerks der InnovationCity Ruhr eine entscheidende Rolle. Denn nur zertifizierte Energieberater können u.a. die benötigten BAFA-Gutachten für Fördermittel erstellen.

Im Rahmen des Themenabends „Energieberater“ am Donnerstag, 13. März 2014 um 18.00 Uhr, wird in kurzen Vorträgen dargestellt, was die Aufgaben eines Energieberaters sind und wozu er benötigt wird. Darüber hinaus werden konkrete Sanierungsbeispiele aus der Praxis vorgestellt. Im Anschluss haben Teilnehmer die Möglichkeit direkt mit den Energieberatern in Kontakt zu treten und Fragen zu ihren Immobilien zu stellen.

Interessenten können sich bei Jan Schaare unter 02041/70-5019 oder per Mail über jan.schaare@icruhr.de zu der kostenlosen Veranstaltung anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.