Partnernetzwerk: Handwerker für KWK-Anlagen zertifiziert

Sieben Handwerksbetriebe des Partnernetzwerks der InnovationCity Ruhr haben ihre Mitarbeiter zum Einbau von Brötje EcoGen-Anlagen schulen lassen. Dabei handelt es sich KWK-Systeme, die sowohl Wärme als auch Strom produzieren. In einer dreitägigen Schulung lernten die Teilnehmer, wie diese Gerätetypen installiert und gewartet werden müssen und was bei entsprechenden Anträgen zu beachten ist. Die Schulungen fanden im Rahmen des Projekts „100 Mikro-KWK in Bottrop“ statt, bei dem 100 Mikro-KWK-Anlagen getestet und ihr Betrieb zur Einsparung von fossilen Energieträgern und damit auch CO2 optimiert werden sollen.

Zu den nun zertifizierten Betrieben zählen: Dirk Bleckmann Solar-PV-Pellets-Heizung-Sanitär, Dieter Griebner GmbH, Team Jösten GmbH, Frank Kein GmbH, Meisterbetrieb Uwe Pyschny GmbH, Smit GmbH sowie Bad & Heizung Wübbelt GmbH. Die Kosten für die Schulung wurden von der Collin KG übernommen.

Neben den Anlagen des Unternehmens Brötje kommen bei dem Projekt „100 Mikro-KWK in Bottrop“ auch KWK-System von Viessmann, Vaillant und CFCL zum Einsatz.