E-Mobilität mit dem Renault Twizy selbst „erfahren“

• InnovationCity Ruhr und ELE stellen Fahrzeug kostenlos zur Verfügung • Autohaus Körber organisiert Verleih • Einmalige Ausleihe für max. 48 Stunden möglich

Bottrop, 11. September 2013 – Die InnovationCity Ruhr und die Emscher Lippe Energie (ELE) erweitern ihr Angebot für den Verleih von elektrisch betriebenen Fahrzeugen. Ab sofort können Anwohner des Pilotgebiets sowie Kunden der ELE beim Autohaus Günther Körber (Südring 75, 46242 Bottrop) kostenlos einen Renault Twizy einmalig für maximal 48 Stunden leihen. Mit dem Angebot sollen Interessenten die Möglichkeit bekommen die Vorteile von E-Fahrzeugen zu erleben und zu „erfahren“.

Das Ausleihen selbst ist unkompliziert: Potenzielle Testfahrer können beim Autohaus Körber nachfragen, wann das Fahrzeug frei ist und es dann für sich reservieren. Bei der Abholung müssen dann Führerschein sowie Personalausweis, bei Interessenten außerhalb des Bottroper Pilotgebietes auch die ELE Card, vorgelegt werden. Ansprechpartner ist Herr André Körber, Telefon 02041 / 27765.

Die Ausleihmöglichkeit für den Renault Twizy ergänzt das bestehende Angebot zum Test aller Facetten der Elektromobilität in der InnovationCity Ruhr. In den Radstationen am Hauptbahnhof und am ZOB können Pedelecs kostenlos und E-Roller gegen einen Unkostenbeitrag von fünf Euro geliehen werden. Weitere Informationen zu den Ausleihmodalitäten sowie Reservierungsformulare gibt es hier.